Der Reisende löst eine wütende Debatte aus, nachdem er zugegeben hat, dass er immer ZUERST in ein Flugzeug steigt – unabhängig davon, in welcher Boarding-Gruppe er sich befindet … während Kritiker ihn wegen seines dreisten Verhaltens als „Drecksack“ brandmarken

[ad_1]

Ein Reisender hat eine heftige Debatte ausgelöst, nachdem er enthüllt hatte, dass sie immer mit der ersten Gruppe in Flugzeuge einsteigen – und fügte hinzu, dass er häufig lüge, um sich vor allen anderen ins Flugzeug zu schleichen.

Der LinkedIn-Nutzer Dickie Bush stieß auf wütende Gegenreaktionen, als er auf der Website über seine persönlichen Fluggewohnheiten sprach – dazu gehörte auch, stets dafür zu sorgen, dass er einer der Ersten ist, die ein Flugzeug besteigen, egal, welcher Boarding-Gruppe er zugeteilt wird.

Der Florida Der Beitrag von Native wurde auf Reddit geteilt, wo die Leute schnell sein Verhalten kritisierten, wobei einer sogar so weit ging, ihn als „Drecksack“ zu brandmarken, was die Sache noch einmal neu entfachte Diskussion über Flugzeugetikette – nur wenige Tage nachdem ein Flugzeugpassagier für Aufregung gesorgt hatte stützt ihre Füße auf dem Sitz eines anderen.

Beitrag in einem Reddit-Thread mit dem Titel „Delta„, argumentierten Leute im Internet darüber, ob es akzeptabel sei, die Angaben auf der Bordkarte zu ignorieren und zuerst ins Flugzeug zu steigen.

Ein Reisender hat eine heftige Debatte ausgelöst, nachdem er enthüllt hatte, dass er immer mit der ersten Gruppe ins Flugzeug steigt – ungeachtet dessen, was seine zugewiesene Boarding-Gruppe vorschreibt (Archivbild)

Ein Reisender hat eine heftige Debatte ausgelöst, nachdem er enthüllt hatte, dass er immer mit der ersten Gruppe ins Flugzeug steigt – ungeachtet dessen, was seine zugewiesene Boarding-Gruppe vorschreibt (Archivbild)

Nachdem der LinkedIn-Nutzer Dickie Bush zugegeben hatte, dass er immer als Erster an Bord geht – unabhängig davon, welcher Gruppe er angehört –, wurde sein Beitrag erneut auf Reddit geteilt, wo ihn die Nutzer schnell verprügelten

Nachdem der LinkedIn-Nutzer Dickie Bush zugegeben hatte, dass er immer als Erster an Bord geht – unabhängig davon, welcher Gruppe er angehört –, wurde sein Beitrag erneut auf Reddit geteilt, wo ihn die Nutzer schnell verprügelten

Der Beitrag hatte die Überschrift: „Ich habe diesen „Rat“ und diese Kommentare auf LinkedIn gesehen – das sind die Drecksäcke, die allen das Leben ruinieren.“

Der ursprüngliche Kommentar von Dickie war dem Reddit-Beitrag beigefügt und enthüllte einen von mehreren Tipps, die er zum Thema Flughäfen und Fliegen gab.

Im zweiten Tipp der Liste sagte er: „Steigen Sie in Gruppe eins ein, egal, welche Gruppe Sie haben.“ In 99 Prozent der Fälle sagen sie nichts. Im schlimmsten Fall sagen sie dir, du sollst warten, dann bist du der Erste, wenn sie deine eigentliche Gruppe anrufen.“

Während Dickie in seinem Beitrag mehrere Tipps teilte, war es dieser Rat, der eine heftige Debatte auf Reddit und LinkedIn auslöste.

Einige Leute überschwemmten den Kommentarbereich auf LinkedIn und lobten ihn für seinen Rat – und fügten hinzu, dass sie dasselbe tun.

Eine Person warnte andere jedoch davor, es auf bestimmten Flügen auszuprobieren, und schrieb: „Ich versuche immer, in Gruppe eins einzusteigen, aber auf meinen letzten drei Flügen gab es Scan-Barrieren und ließen Sie nur bei einem bestimmten Gruppenruf durch.“

Jemand anderes sagte: „Die Internatsgruppe ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Farce.“

„Es ist ihnen wirklich egal, zu welcher Gruppe Sie gehören. Ich sage ihnen, dass ich Inhaber einer Silberkarte bin, und sie lassen mich durch“, sagte ein anderer.

Andere Leute überschwemmten schnell den Kommentarbereich und lobten ihn für seinen Rat – und fügten hinzu, dass sie dasselbe tun

Andere Leute überschwemmten schnell den Kommentarbereich und lobten ihn für seinen Rat – und fügten hinzu, dass sie dasselbe tun

„Nummer zwei ist genau richtig, überall geflogen … Der einzige Aufruf, auf den ich warten werde, ist der, Familien mit Kindern den Vortritt zu lassen“, fügte ein anderer Benutzer hinzu.

Ein Benutzer schrieb: „Toller Rat, damit man böse Blicke werfen kann, während Nachzügler versuchen, ihre riesigen Taschen in die winzigen Lücken zu zwängen, die noch übrig sind.“

„Ich werde von nun an für immer Nummer zwei machen“, gestand jemand anderes.

Auf Reddit waren die Kommentare jedoch viel negativer, da die Leute Dickie wegen seines dreisten Geständnisses zur Rede stellten.

Eine Person sagte: „Ich habe so viele Fälle gesehen, in denen Delta-Gate-Agenten Leute anriefen, weil sie versuchten, früher einzusteigen.“ Es ist ihnen wahrscheinlich egal, ob Sie in Zone 3 sind und in Zone eins einsteigen, aber die Leute versuchen, in der 1. Klasse oder in der Komfort-Plus-Klasse einzusteigen, und werden anscheinend häufig gerufen.“

„Sie wissen nur, dass keiner dieser Leute seinen Einkaufswagen beim Supermarkt auf dem Parkplatz abstellt“, sagte jemand anderes.

„Diese Leute haben es verdient, Spirit zu fliegen“, fügte eine andere Person hinzu.

„Jeder, der das tut, ist der schlimmste Typ Mensch.“ „Wenn man das macht, ist es so, als würde man auf einem Behindertenparkplatz parken, es ist so schlimm“, sagte ein anderer Benutzer.

Jemand anderes fügte hinzu: „Gatterläuse.“

Ein anderer Benutzer schrieb: „Ich wusste immer, dass das möglich ist, aber tue es auch nicht, weil es unhöflich ist.“

„Hauptcharakter-Syndrom“, sagte ein anderer Benutzer.

In der Vergangenheit gab es unter den Fahrgästen Diskussionen über einen Sitzplatzwechsel.

Die Geständnisse sorgten jedoch für Aufregung – viele Leute im Internet kritisierten den Reisenden

Die Geständnisse sorgten jedoch für Aufregung – viele Leute im Internet kritisierten den Reisenden

Erst vor einem Monat hat ein Vielflieger seine Mitreisenden aufgefordert, seinen Sitzplatz zu tauschen, nachdem er einen Albtraum erlebt hatte, bei dem er fünfmal umziehen musste, weil er seinen Platz widerwillig einem anderen Passagier überließ.

Der unbekannte Mann nahm es auf Reddit um seine Sitztauschgeschichte zu erzählen, die „seine Meinung, jemals nett zu sein und mit jemandem Sitze zu tauschen, dauerhaft änderte“.

Er entfachte die hitzige Diskussion über Reiseetikette neu, nachdem ein Vielflieger dafür gelobt wurde, dass er sich weigerte, den Sitzplatz zu tauschen Frau könnte am Fenster sitzen.

Er teilte seine Erfahrungen in einem Thread zum Thema „Delta Airlines‘ – fügte hinzu, dass sich der katastrophale Vorfall vor acht Jahren ereignete, als er auf einem Flug von dort war New York City Zu Utah.

Eine andere Vielfliegerin gab zuvor bekannt, dass sie sich geweigert hatte, ihren Fensterplatz mit einem „berechtigten“ Passagier zu tauschen, der neben seiner Frau sitzen wollte.

Die namenlose Frau machte sich daran Reddit um zu erzählen, wie sie sich während eines elfstündigen Fluges von New York nach Kairo weigerte, auf einen Mittelsitz zu wechseln, Ägyptendamit der Mann, der neben ihr saß, neben seiner Frau sitzen konnte.

Die anonyme Frau teilte ihre Geschichte auf der Social-Media-Plattform, um über den Mann zu schimpfen, unter einem Thread mit dem Titel „Berechtigte Personen„, was andere im Internet dazu veranlasste, den Mann zu verurteilen, weil er jemand anderen gebeten hatte, auf einen Sitz mit geringerer Qualität zu wechseln, damit er glücklich sein konnte.

Die Ablehnung erfolgt Monate, nachdem ein Mann eine heftige Debatte ausgelöst hat, als er sich weigerte seinen Sitz in der ersten Klasse für seinen Chef aufgeben, obwohl er dafür seine eigenen Kreditkartenpunkte verwendet hat.

In der Vergangenheit, Jaci Stephen von DailyMail.com äußerte sogar ihre Meinungund gestand, dass sie sich „absolut weigert“, den Sitzplatz zu tauschen, egal wie wütend der Passagier sein mag, der um einen Sitzplatzwechsel bittet.

[ad_2]

Source link

Scroll to Top