Die Buchvorstellung „I Didn’t Know I Needed This“ von Eli Rallo erweckt TikTok zum Leben

Am Dienstag, 12. Dezember, TikToker Eli Rallo‘s erste Essaysammlung, Ich wusste nicht, dass ich das brauche: Die neuen Regeln zum Flirten, Fühlen und Selbstfinden, kam heraus. Zur Feier veranstaltete sie die erste Veranstaltung 13-Städte-Tour durch die Ich wusste nicht, dass ich das brauchte Live-Show in der Sony Hall in New York City.

Bevor die 25-jährige Influencerin, die für ihre detaillierten Regeln für jede Situation unter der Sonne bekannt ist, die Bühne betrat, war die Menge – hauptsächlich Frauen Anfang 20, die sich fast alle an die Kleiderordnung hielten, die Rallo in ihrer Instagram-Story vorgeschrieben hatte: „a Pop of Pink“ – saßen an Tischen, unterhielten sich, tranken Cocktails und blätterten in dem gebundenen Buch in Kaugummirosa.

„Die Atmosphäre ist so sicher“, sagte mir Meghan Rupnik, eine 22-jährige Technologieberaterin, die aus Chicago angereist war, um an der Veranstaltung teilzunehmen. „Die Leute reden miteinander, was bei anderen Veranstaltungen nicht ganz normal ist.“

Rupnik las wieder das Vorwort, aber im Verlauf der Live-Show las Rallo nie aus dem Buch vor, was die Frage aufkommen ließ: Wie wichtig ist das Buch, wenn Sie ein berühmter TikToker sind?

Bevor die Scharen von Fans in rosafarbenen Outfits den Raum eroberten, traf ich Rallo im Keller. Sie saß auf einem Stuhl und trug ein Outfit, das zu ihrem Buch passte – rosafarbenes Röhrenoberteil, rote Yogahose –, während sie ihr Gesicht komplett schminken ließ, und machte sofort Komplimente zu meinem leuchtend lila Pullover und dem schwarz-weißen Rollkragenpullover. „Du siehst aus wie ein Journalist. Das gibt Rory Gilmore!“ rief sie aus.

Stolze Freunde und Familienangehörige in schicker Kleidung huschten in den Raum und wieder heraus, während sie in ihrem charakteristischen Schnellfeuer-Clip meine Fragen beantwortete.

Rallo wurde erstmals unter dem Benutzernamen @thejarr für TikTok berühmt Videos posten von ihr, wie sie wiederholt ein Glas mit unterschiedlichen Lebensmitteln wie Cheetos, M&Ms, schwedischem Fisch, Cashewnüssen und Reese’s Pieces füllt. Ihre quirlige Persönlichkeit fand bei den Nutzern großen Anklang und sie begann, Wohlfühlratschläge viral zu veröffentlichen Regelvideos. Eines ihrer ersten Regelvideos, das 2021 veröffentlicht wurde, war „Regeln für ein erstes Date.“ Sie empfiehlt den Zuschauern, „vor dem Spiel 1,5 Gläser Rotwein zu trinken“ und „einen kanadischen Smoking zu tragen“. Das Format fand großen Anklang und Anfragen überschwemmten ihre Kommentare. Seitdem hat sie alles in Angriff genommen „Regeln, um sich selbst ein bisschen mehr zu mögen“ Zu „Regeln für die Rückkehr zur Schule.“ ICH zuvor kritisiert Die Regeln tendieren dazu, das Individuum universell zu machen, aber Rallo‘s Publikum scheint mit ihrem Rat Anklang gefunden zu haben – ihr TikTok hat über 790.400 Follower.

Rallo erklärte, dass sie, als sie mit ihrem TikTok begann, in der Journalistenschule der Columbia war; Sie hat nicht gesehen, dass sich aus dem TikTok etwas ergeben würde. „Ich dachte, dass ich als ernsthafter Journalist irgendwann meinen Buchvertrag bekommen werde, und TikTok wird etwas sein, das Spaß macht und mir nebenbei Funken, Mut und ein wenig Würze verleiht.“

Gretchen, eine 23-jährige New Yorkerin, die in der Unterhaltungsbranche arbeitet, entdeckte Rallo durch ihre Regelvideos. „Sie ist sehr sympathisch und umarmt das Theatermädchen. Wir könnten uns wahrscheinlich alle vorstellen, mit ihr befreundet zu sein“, erzählte sie mir. „Viele andere YouTuber genießen ihre Inhalte, können sich aber nicht vorstellen, im wirklichen Leben tatsächlich mit ihnen ins Gespräch zu kommen.“

Auf Instagram führt Rallo häufig AMAs (Ask Me Everything) durch, bei denen sie ihren Followern direkte Ratschläge gibt. „Instagram ist eher ein positiver sicherer Ort, weil Leute, die dir nicht folgen, schauen können, aber es sind vor allem Leute, die sich dafür entschieden haben, dort zu sein“, erklärte Rallo mir. „TikTok kann eine Jauchegrube sein, und ich möchte nicht das Privatleben der Menschen in diesen Raum bringen.“

Sie geht an diese Interaktionen heran, als wäre sie der „größte Fan und Fürsprecher“ der Person, die um Rat bittet, und vergleicht sich auch mit der Mitbewohnerin, mit der Sie nicht vertraut sind und die Ihnen eine Außenperspektive geben kann – obwohl Ihre Mitbewohnerin Sie und sie kennt nicht.

Als ich fragte, warum sie sich qualifiziert fühle, Ratschläge zu geben – eine häufige Kritik, die sie erhält –, hinterfragte sie die Prämisse der Frage. „Was gibt Ihrer Mutter die Qualifikation, Ihnen Ratschläge zu geben, wenn Sie hysterisch sind und nicht wissen, was Sie tun sollen? Sie ist eine Person, die Sie respektieren und der Sie vertrauen und der Ihr Wohl am Herzen liegt“, antwortete sie. „Niemand ist qualifiziert, irgendetwas zu tun, bis er es getan hat, außer etwa einer Operation.“

Niemand ist qualifiziert, irgendetwas zu tun, bis er es getan hat, außer beispielsweise einer Operation.

Es ist das Regelkonzept und ihre Erfahrung mit Ratschlägen über Instagram Stories, die sie in einem Buch neu verpackt hat. Sie unterzeichnet den Buchvertrag mit Harvest Books, einem Verlag von Harper Collins, im April 2022. Rallo wusste nicht, ob ihre Community an ihrem Schreiben interessiert sein würde, aber sie hatte Vertrauen. „Ich … bin mit der Hoffnung an die Sache herangegangen, weil wir alle hier zusammengekommen sind und ein gemeinsames Interesse an meinen Inhalten haben, dass ich wirklich herausfinden kann, was sie überhaupt zu meinem Instagram oder TikTok gelockt hat, und das in einem weitergeben kann.“ länger, anderes Format“, erklärte sie.

Jeder Aufsatz beginnt mit einer Liste von Regeln, gefolgt von der persönlichen Erfahrung, die sie zu diesen Leitprinzipien geführt hat. Das erste Kapitel, „Regeln für das Single-Leben“, enthält Ratschläge wie: „GIRL BOSS BUCKET LIST – Sie haben so viel Zeit. NUTZEN SIE SIE“, „Einfach: Lügen. Erfinden Sie lustige Rollen in der Bar, wenn Sie mit Fremden sprechen.“ und „Seien Sie absichtlich egoistisch.“

Sie dokumentierte den Prozess des Schreibens des Buches auf TikTok und bezeichnete es als „zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen“, indem sie Videos über ihr Schreiben als Tagesinhalt verwendete und ihr Publikum dazu brachte, sich zu engagieren.

Mae Sharaf, eine 22-jährige Wirtschaftsprüferin bei PricewaterhouseCoopers, die in Brooklyn lebt, hätte ohne den Kontext ihrer Internetpersönlichkeit wahrscheinlich keine Aufsatzsammlung wie die von Rallo in die Hand genommen: „Ich folge keinen anderen Autoren, die Schöpfer sind, Daher war es interessant zu sehen, wie es tatsächlich geschrieben wurde. Es ist so cool, den gesamten Prozess anhand des Inhalts gesehen zu haben und ihn dann lesen zu können.“ Sie folgt Rallo seit den Glas-Tagen und fühlte sich sofort mit ihr verbunden, weil beide glutenfrei sind.

Aber als Frau, die online ist und treue Fans hat, gibt es ebenso treue Hasser, etwas, mit dem Rallo vertraut ist – es gibt einen Ableger von r/NYCInfluencerSnark, der ihr gewidmet ist. Nachdem sie als „Mädel mit positiver Stimmung“ mit dieser Realität zu kämpfen hatte, hat sie Frieden geschlossen. „Letztendlich bezahlen diese Leute buchstäblich meine Rechnungen“, sagt sie. „Es ist so, als würde man auf die Person zugehen, die man am meisten auf der Welt hasst, und fragen: „Kann ich bitte Ihre Miete bezahlen? Warum sollten Sie das jemals tun? Das würden Sie nicht tun, weil Sie Ihren Frieden und Ihre Grenzen schützen. Es ist einfach albern.“ und dumm für mich; ich bin fast dankbar für sie, denn ihr zahlt meine Miete und das ist so peinlich für euch.“

Eli Rallo und Hannah Burner auf der Bühne.

Das Spiel „Slay, Nay, May“.
Bildnachweis: Marisa Silva

Als Rallo bei der Veranstaltung schließlich in einem roten Kleid die Bühne betrat, ließ sie ihre Fans auf eine Art und Weise Teil des Buches werden, wie man es normalerweise nicht tun würde, und präsentierte ihre Arbeit als gemeinsame Leistung. Die Menge brüllte.

An der Veranstaltung nahmen besondere Gäste teil, darunter die TikTok-Kollegen Hannah Berner und Timm Chiusano, die Rallo Ratschläge gaben. Doch anstatt sich mit Rallo’s Buch auseinanderzusetzen, indem sie daraus lesen oder sich auf darin besprochene Themen beziehen, konzentrierten sie sich darauf, den TikTok-Feed zum Leben zu erwecken, indem sie sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner von Mädcheninhalten stützten und sich auf die Art von Trends konzentrierten, die den Diskurs über heterosexuelle Frauen überholen – wie Männer, die darüber nachdenken Römisches Reich.

Hannah Berner kam zu einer Partie „Slay, No, May“, bei der es um Dinge ging, die Männer tun könnten, und darum, ob es ein Ja oder Nein ist oder vielleicht, wenn man damit konfrontiert wird. Fast jede Aufforderung (zum Beispiel „Wenn er dich zum ersten Date in die Cheesecake Factory mitnimmt“) war bereits erfolgt bis zum Überdruss diskutiert auf TikTok und bezog sich auf den auf der Plattform beliebten Gender-Essentialismus. Später kam Rallo’s beste Freundin, Veronica Risucci, für „Smash or Pass“-Internetmomente heraus; Sie und Rallo entschieden, ob sie Sex mit einem Internet-Moment haben würden (einschließlich Momenten, in denen sie zu Tode geprügelt wurden wie Couch-Typ Und (West Elm Caleb) oder bestehen.

Anstatt den Originalinhalt des Buches zu präsentieren oder überhaupt wirklich über das Buch zu sprechen, griffen Rallo und ihre Gäste auf recycelte TikTok-Witze zurück, die auf der Vertrautheit mit der Referenz als komödiantischer Pawlowscher Reaktion beruhten. Es fühlte sich an, als würde man TikTok im wirklichen Leben sehen, statt etwas Einzigartiges offline zu sehen – aber die Menge liebte es, jubelte und rief ihre eigenen Antworten für „Slay“, „Nein“, „May“ und „Smash or Pass“. Während das Buch der Grund war, warum wir alle dort waren – ein Grund zum Feiern, ein Sammelpunkt einer Online-Community –, lag der eigentliche Schwerpunkt des Abends auf den gemeinsamen sprachlichen und kulturellen Schätzen der Ecke, in der TikTok Rallo und ihre Zuschauer leben.

Passend dazu entschied sich Rallo, statt den Abend traditionell mit der Lektüre einer Passage aus ihrem veröffentlichten Werk abzuschließen, einen Essay zu lesen, der exklusiv für die Live-Show erhältlich war. Es ging um die Kraft, Teil eines Publikums zu sein, was unsere zentrale Bedeutung für ihre TikTok-Karriere und stellvertretend für ihr Buch unterstreicht. Sie weiß, dass sie uns braucht.

Scroll to Top