Die neueste Obsession von TikTok ist die 9-monatige Royal Caribbean World Cruise

Tick ​​Tack’Die neueste Besessenheit hat den monatelangen Urlaub einiger Leute in eine digitale Reality-Show verwandelt.

Ein Teil von TikTok verfolgt aufmerksam die Weltkreuzfahrt der Royal Caribbean. Warum? Nun, weil die Kreuzfahrt ganze neun Monate dauert. Es Stopps auf der ganzen Welt, buchstäblich. Sie könnten diesen Urlaub nicht schwanger antreten und ihn mit einem gesunden Baby verlassen. Das ist ein echter Trip.

Die Kreuzfahrt startete am 10. Dezember in Miami und endet für diejenigen, die während der gesamten Dauer an Bord waren, am 10. September nächsten Jahres. Es ist nicht verwunderlich, dass angehende oder aufstrebende Influencer auf dieser Kreuzfahrt landen. Was wäre ein 274-Nächte-Aufenthalt auf einem Schiff, das die Welt umkreist, wenn nicht eine Gelegenheit, sich mit anderen zu beschäftigen?

Da die Kreuzfahrt nun im Gange ist, haben die Leute begonnen, das Leben der Menschen an Bord zu verfolgen – und warten auf das unvermeidliche Drama auf See.

Hier ist zum Beispiel eine Einführung in einige der Leute, die die neunmonatige Reise unternehmen gepostet von @noelmulk0 auf TikTok.

Es gibt auch @nchimad die sich in ihrem TikTok-Profil „Sea Tea Director“ genannt hat. Mit anderen Worten: Sie verbringen viel Zeit und Energie damit, das Drama auf der Weltkreuzfahrt herauszufinden. Sie planen, jedem auf dem Boot zu folgen und zu sehen, was passiert.

„Jeder an Bord hat Zugang zu unbegrenztem Alkohol“, betonten sie hilfreich in einem Beitrag. „Neun Monate lang unbegrenzt Alkohol trinken.“

Und es besteht die Möglichkeit, dass Dinge untergehen. Denken Sie darüber nach: Es gibt eine Menge Leute, die jede ihrer Bewegungen posten Leben am Meer für neun Monate. Es ist ein kleines, bewegtes Dorf, in dem es unbegrenzt Alkohol, Cafeteria-Essen und nichts als Freizeit gibt.

„Siebenhundert Menschen mitten im Meer. Das ist im Grunde eine Gemeinschaft, eine kleine Stadt“, schrieb @nchimad. „Ich habe so viele Gedanken. Ich bin gestresst. Ich bin aufgeregt. Ich bin nervös. Es ist wie ein soziales Experiment … Ich komme vielleicht nicht damit klar, aber ich werde stellvertretend durch die Menschen leben.“ Wer kann.”

Bisher scheint es den Leuten an Bord gut zu gehen. Schließlich sind sie jetzt, eine Woche später, immer noch im normalen Urlaub. Was im sechsten Monat passiert, ist die eigentliche Frage.

Die Beiträge der Leute an Bord waren größtenteils positiv. Es gab viele TikToks über Essen, Getränke und Outfits. Auch das ist zu erwarten. Wir sind jetzt neun Tage alt. Aber Sie können sich vorstellen, dass jemand es satt hat, Rührei zum Frühstück zu essen wieder mal in…oh…drei Monaten oder so.

Wie TikTok darauf hingewiesen hat, ist das Potenzial für Dramen hoch, sei es in zwischenmenschlichen Konflikten, in Frustrationen über die Unterbringung oder in schlichtem Kabinenfieber. Die Reise hat kaum begonnen und Sie können sicher sein, dass TikTok da sein wird, um alles zu dokumentieren.

Scroll to Top