Die unglaubliche Reaktion der Kirche auf verheerenden Vandalismus, atemberaubende Entdeckung der Bibel inmitten von Schäden

[ad_1]

Eine Kirche in Tennessee, die wegen weit verbreitetem Vandalismus gezwungen war, Sonntagsgottesdienste abzusagen, reagiert mit Gnade und bietet den Verantwortlichen Gebete, Freundlichkeit und Liebe an.

Hören Sie ihnen in der neuesten Folge von „Quick Start“ zu.

Älteste der Luna Lane Church of Christ sagte WKRN-TV Sie gehen davon aus, dass es am Donnerstag oder Freitag zu erheblichen Schäden in der Kirche kam, wobei Kirchenbänke umkippten, Fernseher von den Wänden gerissen wurden, zersplittertes Glas verstreut lag, Feuerlöschspray eingesetzt wurde und andere bedauerliche Vandalismusakte stattfanden.

„Die heutigen Gottesdienste in der Luna Lane Church wurden abgesagt“, schrieb die Kirche am Sonntag auf Facebook Post. „In der vergangenen Woche wurde unser Gebäude zerstört. Wir arbeiten daran, das Gebäude so schnell wie möglich wieder zu öffnen. Bitte schließen Sie uns in Ihre Gebete ein.“

Pastor Nick Rapheal fasste das Chaos währenddessen kurz und bündig zusammen ein Interview mit WSMV-TV wie folgt: „Es ist ein gigantisches Durcheinander.“

Doch trotz all der Trümmer und weitreichenden Schäden sagte der Prediger, dass ihm und anderen Gemeindemitgliedern etwas Überraschendes auffiel: Die Bibeln seien unversehrt.

„Niemand hat eine dieser Bibeln berührt“, Rapheal sagte. „Es hat alles andere berührt. Aber sie haben die Bibeln nicht berührt. Ich weiß nicht, was das bedeutet; Du musst es selbst herausfinden. Aber es ist eine interessante Tatsache.“

Trotz einer wirklich entmutigenden Situation reagieren die Kirchenvertreter auf eine Weise, die das Evangelium in den Mittelpunkt stellt. Sie beten nicht nur offen für die Verantwortlichen, sondern haben auch vergeben – und heißen sie sogar willkommen, den Gottesdienst zu besuchen.

„Wir sind eine liebevolle Kirche. Wir haben nicht viel zu bieten, aber wir haben viel Liebe, und Liebe wird eine Menge Dinge abdecken“, sagte Danny Parrish, ein Kirchenältester. sagte WKRN-TV. „Wenn es ein Verbrechen wäre, hätten sie etwas gestohlen, aber sie haben nichts gestohlen. Sie haben es einfach zerstört. Warum, weiß ich nicht.“

Und Mark Brown, ein weiterer Ältester, übermittelte den Verantwortlichen eine zutiefst mitfühlende Botschaft und dachte darüber nach, was sich in ihren Herzen abspielen muss, damit sie solch drastische Maßnahmen ergreifen können.

„Auf einer tieferen Ebene geht es uns wirklich zu Herzen, dass diese Person oder diese Personen offensichtlich etwas in sich haben, das weh tut“, sagte er. „Wir können unmöglich erraten, was ihre Motive waren, aber wir wissen, dass sie unsere Gebete brauchen, und wir alle beten für sie.“

Rapheal sagte, die Kirche sei sich zwar bewusst, dass eine Bestrafung notwendig sein könnte, sei aber wirklich eine „sehr nachsichtige Gruppe“.

Entsprechend WZTV-TVLuna Lane Church of Christ hofft, bis Mittwochabend oder spätestens Sonntag geöffnet zu sein.

Lesen Sie mehr über die Geschichte Hier.

***Da die Zahl der Stimmen, die der Zensur durch Big-Tech-Unternehmen ausgesetzt sind, weiter zunimmt, melden Sie sich bitte an Der tägliche Newsletter von Faithwire und laden Sie die herunter CBN News-App um über die neuesten Nachrichten aus einer deutlich christlichen Perspektive auf dem Laufenden zu bleiben.***

[ad_2]

Source link

Scroll to Top