Die Zukunft der Unterhaltung? Im weltweit ersten „Hologramm-Zoo“ in Australien – wo Tiere auf Sie springen und Wale in der Luft schweben

[ad_1]

Wenn in einem normalen Zoo eine Elefantenherde ihr Gehege durchbrechen und auf Sie losgehen würde, wäre das ein katastrophaler Misserfolg.

Im weltweit ersten „Hologramm-Zoo“ in BrisbaneAustralien, ist jedoch eines der Alleinstellungsmerkmale eines spektakulären, immersiven Erlebnisses.

Axiom Holographics eröffnete diese bahnbrechende Familienattraktion im Juli 2023: einen Augmented-Reality-Zoo, der es Besuchern ermöglicht, lebensechte Hologramme von Tieren zu bestaunen, die in der Luft schweben.

Es stehen Dutzende von Erlebnissen zur Auswahl – Sie können durch afrikanische Savannen wandern oder arktische Tiere bestaunen oder – weit außerhalb der Möglichkeiten eines echten Zoos – in prähistorische Gebiete reisen und von einem T-Rex angegriffen werden. Es gibt auch ein 4D-Element: Wind, Temperatur und sogar Gerüche werden eingeführt, um das Erlebnis zu steigern.

Es ist die Idee von Bruce Dell, CEO von Axiom, der behauptet, dass Hologrammzentren „die Zukunft der Unterhaltung“ sind.

Der Hologram Zoo in Brisbane, Australien, ist eine bahnbrechende Familienattraktion – ein Augmented-Reality-Zoo, der es Besuchern ermöglicht, lebensechte Hologramme von Tieren zu bestaunen, die in der Luft schweben.  Es stehen Dutzende Erlebnisse zur Auswahl – Sie können durch afrikanische Savannen wandern, arktische Tiere bestaunen oder in prähistorische Gebiete reisen

Der Hologram Zoo in Brisbane, Australien, ist eine bahnbrechende Familienattraktion – ein Augmented-Reality-Zoo, der es Besuchern ermöglicht, lebensechte Hologramme von Tieren zu bestaunen, die in der Luft schweben. Es stehen Dutzende Erlebnisse zur Auswahl – Sie können durch afrikanische Savannen wandern, arktische Tiere bestaunen oder in prähistorische Gebiete reisen

Bruce Dell, CEO von Axiom Entertainment und Erfinder des Hologram Zoos, sagte: „Der größte Vorteil von Hologrammen liegt meiner Meinung nach darin, dass sie Spaß machen – wenn ein riesiger Wal an einem vorbeischwimmt, verfallen alle in Ehrfurcht.“

Bruce Dell, CEO von Axiom Entertainment und Erfinder des Hologram Zoos, sagte: „Der größte Vorteil von Hologrammen liegt meiner Meinung nach darin, dass sie Spaß machen – wenn ein riesiger Wal an einem vorbeischwimmt, verfallen alle in Ehrfurcht.“

Bruce sagt, der Zoo erlaube den Menschen, Tiere zu sehen, denen sie sonst vielleicht nicht begegnen könnten

Bruce sagt, der Zoo erlaube den Menschen, Tiere zu sehen, denen sie sonst vielleicht nicht begegnen könnten

Die Beziehung von Axiom Entertainment zu Hologrammen begann beispielsweise mit Auftragsarbeiten für das, was Bruce beispielsweise „langweilige Hologramme“ nennt Hologrammkarten, um Militärstrategen ein interaktives Mittel zur Beurteilung von Kriegssituationen zu bieten („wie Game of Thrones“, sagte Bruce, „aber man kann in die Karte hineinzoomen, herauszoomen, den Winkel ändern und darin stehen“).

Es lieferte auch Hologrammdarstellungen des menschlichen Körpers für die medizinische Wissenschaft.

Axiom wählte einen Zoo für sein erstes Unterfangen in der Unterhaltungsbranche, nicht nur, weil sie von Natur aus faszinierend seien, sagte Bruce, sondern „es ist wie lizenziertes geistiges Eigentum (IP), für das man nicht bezahlt.“ Wenn Sie Barbie, Hello Kitty oder Transformers wollen – diese kosten viel Geld. Bei (Tieren und) Dinosauriern hingegen hat niemand ein Urheberrecht an einem T-Rex.’

Der Zoo verfügt sogar über ein 4D-Element – ​​Wind, Temperatur und sogar Gerüche werden eingeführt, um das Erlebnis zu steigern

Der Zoo verfügt sogar über ein 4D-Element – ​​Wind, Temperatur und sogar Gerüche werden eingeführt, um das Erlebnis zu steigern

Der Hologramm-Zoo projiziert Hologramme mithilfe von Laserlicht in die Luft, und Besucher können dank einer speziellen Positionsbrille, die ihrem Blick folgt, und einer leistungsstarken Grafik-Engine die „Tiere“ richtig und in voller Tiefe wahrnehmen

Der Hologramm-Zoo projiziert Hologramme mithilfe von Laserlicht in die Luft, und Besucher können dank einer speziellen Positionsbrille, die ihrem Blick folgt, und einer leistungsstarken Grafik-Engine die „Tiere“ richtig und in voller Tiefe wahrnehmen

Wie funktioniert es? Axiom hat eine proprietäre „Tiefen“-Technologie entwickelt, die vom Time Magazine zu einer der besten Erfindungen des Jahres 2023 gewählt wurde.

Der Hologramm-Zoo projiziert Hologramme mittels Laserlicht in die Luft, und Besucher können dank einer speziellen Positionsbrille, die ihrem Blick folgt, und einer leistungsstarken Grafik-Engine die „Tiere“ richtig und in voller Tiefe wahrnehmen – egal, wohin sie sich bewegen. Ganz anders als bei einem 3D-Film, der „abflacht“, wenn jemand, der zuschaut, sich überhaupt bewegt.

Jeder im Zoo hat ein maßgeschneidertes Erlebnis. Ist es VR? Definitiv nicht.

Bruce sagte: „Wenn ich mir den König der Löwen in 3D ansehe und ein Elefant aus dem Bildschirm kommt, kann ich nicht von meinem Sitz aufstehen und um den Elefanten herumgehen, ich kann nicht um ihn herumgehen und seinen sehen.“ kleiner Schwanz.’ Im Hologram Zoo ist das möglich.

Jeder im Zoo hat ein maßgeschneidertes Erlebnis.  Ist es VR?  Definitiv nicht

Jeder im Zoo hat ein maßgeschneidertes Erlebnis. Ist es VR? Definitiv nicht

Die für den Hologram Zoo entwickelte und dort ausgestellte Technologie wurde vom Time Magazine zu einer der besten Erfindungen des Jahres 2023 gewählt

Die für den Hologram Zoo entwickelte und dort ausgestellte Technologie wurde vom Time Magazine zu einer der besten Erfindungen des Jahres 2023 gewählt

Es ist bemerkenswert, was die zusätzliche Tiefe den Erfahrungen der Menschen verleiht, glaubt Bruce.

Er sagte: „Die Leute denken zuerst: „Oh, das ist schön, die Tiere kommen an die Wand.“ Doch dann laufen die Tiere mit ihnen durch die Wand und in den Tunnel. Stellen Sie sich vor: Ein Dinosaurier steckt seinen Kopf durch die Wand und kommt heraus, um Sie zu fressen. Da sagen die Leute: „Wow, das ist viel weiter als alles, was ich jemals zu sehen gedacht hätte.“

„(Oder) ein Elefantenansturm kommt durch die Wand auf sie zu und (einige Kinder) schreien und ducken sich.“

„Und es ist schrecklich, aber ich möchte diese Tränen sehen!“ Ich möchte, dass sie etwas fühlen. Eine meiner Nichten nennt es das Horrorhaus von Onkel Bruce.‘

(Es ist erwähnenswert, dass es im Zoo zwar einige Jump-Scares gibt, es aber keine Gewalt gibt und er als für alle Altersgruppen geeignet beworben wird.)

Bruce sagt, dass Hologram Zoo derzeit als Franchise eingeführt wird – „Bis Ende des Jahres wird es britische Hologram Zoos geben.“

Bruce sagt, dass Hologram Zoo derzeit als Franchise eingeführt wird – „Bis Ende des Jahres wird es britische Hologram Zoos geben.“

Der Zoo wurde sorgfältig entworfen, um Aussichtspunkte zu bieten, die Besucher sonst nie erleben würden.

Bruce sagte: „Man geht unter das, was wir ein Himmelsdach nennen, weil wir erkannt haben, dass die beste Aussicht manchmal tatsächlich darunter liegt.“ „Um ein Gefühl für einen Brontosaurus zu bekommen, wenn man nach oben schaut und er über einen läuft – die Leute sind von diesem Anblick wirklich, wirklich beeindruckt.“

Bruce glaubt, dass Hologramme in unserer Zukunft eine große Rolle spielen werden und sagt, dass sie das Herzstück des nächsten Technologiekrieges sein werden.

Warum allerdings?

Er sagte: ‘TDer größte Vorteil von Hologrammen liegt meiner Meinung nach darin, dass sie Spaß machen. Wenn ein riesiger Wal an Ihnen vorbeischwimmt, verfallen alle in Ehrfurcht. „Man sieht Dinge, die man noch nie zuvor gesehen hat.“

Hologramme werden sich nicht auf genau die gleiche Weise in unsere Zukunft integrieren wie in Filme –in „Zurück in die Zukunft 2“ zum Beispiel, wenn ein riesiger Hai aus dem Film „Der weiße Hai 19“ Marty McFly „beißt“, oder in „Blade Runner 2046“, wo riesige interaktive Hologramme die Landschaft durchstreifen.

Bruce erklärte: „Hologramme haben ihre Grenzen.“ „Wenn man sie ohne Brille betrachten möchte, darf ein Hologramm nicht größer als ein Schuhkarton sein.“

Bruce geht jedoch davon aus, dass diese kleineren Hologramme Teil unserer zukünftigen Landschaft sein werden, und sagt voraus, dass wir beispielsweise in Fast-Food-Restaurants schwebende Hamburger über unseren Köpfen sehen werden, die uns bei der Auswahl unserer Bestellung helfen werden.

Axiom Holographics eröffnete diese bahnbrechende Familienattraktion im Juli 2023

Axiom Holographics eröffnete diese bahnbrechende Familienattraktion im Juli 2023

Er sagte: „Das lässt alles ein bisschen futuristischer aussehen.“

Wie bei allen neuen Technologien gibt es auch beim Hologramm-Zoo einige Skeptiker. Einige Rezensionen bemängeln, dass Menschen lieber nach draußen gehen sollten, um die Natur zu erleben, als sich drinnen in die virtuelle Realität zu begeben. Aber Bruce weist diese Idee zurück.

Er sagte: ‘Ich glaube, dass (viele) Zoos hervorragende Arbeit im Naturschutz leisten. Und mir gefällt die Idee, dass Menschen mit echten Tieren in Kontakt stehen.

„Aber man kann im Zoo keine Dinosaurier sehen.“ Kein Aquarium hat ein Becken, das groß genug ist, um den Blauwal zu beherbergen. Kirschblüten im Schnee fallen nicht auf Befehl. Die Elefanten werden Sie im Zoo nicht angreifen. Wir können also etwas kreativer sein. Ich denke, dass es auf dieser Welt Platz für beides gibt.‘

Der Zoo ist darauf ausgelegt, Besucher jeden Alters zu unterhalten.

Bruce sagte: „Kleinkinder lieben es absolut.“ Ich sehe kleine Kinder und sie schauen Pinguine an. Und sie greifen nach ihnen und berühren sie. Oder es schlüpfen gerade Dinosaurier-Babys … und die Kinder spielen mit einem kleinen Brontosaurus-Baby.“

Über Kopftunnel im Hologramm können riesige Kreaturen über die Köpfe der Besucher „laufen“ und so ein Gefühl für die Größe vermitteln.  Im Bild: Ein Aptosaurus

Über Kopftunnel im Hologramm können riesige Kreaturen über die Köpfe der Besucher „laufen“ und so ein Gefühl für die Größe vermitteln. Im Bild: Ein Aptosaurus

Bruce sagte: „Kleinkinder lieben es absolut.“  Ich sehe kleine Kinder, die ihre Hand ausstrecken und sie berühren.  Oder es schlüpfen gerade Dinosaurier-Babys¿ und die Kinder spielen mit einem kleinen Brontosaurus-Baby.‘  Im Bild: Ein Baby-Aptosaurus

Bruce sagte: „Kleinkinder lieben es absolut.“ Ich sehe kleine Kinder, die ihre Hand ausstrecken und sie berühren. Oder es schlüpfen gerade Dinosaurier-Babys … und die Kinder spielen mit einem kleinen Brontosaurus-Baby.“ Im Bild: Ein Baby-Aptosaurus

Auch ältere Menschen haben im Zoo viel Spaß.

Bruce verriet: „Es kamen viele 80- bis 90-Jährige.“ Sie sagen: „Das ist etwas, was wir tun können. Du gibst mir keinen Xbox-Controller. Wir müssen nur laufen.“ Und sie sagen: „Das war einfach unglaublich.“ Du schickst sie mit den Nilpferden in den Fluss!’

Die Technologie erweist sich als unglaublich beliebt. Neben Verträgen mit Airbus und dem US-Konzern Honeywell sowie einer äußerst beliebten Ausstellung im Sydney Museum arbeitete Axiom kürzlich für Bill Gates. Das Unternehmen entwarf einen Hologramm-Aquariumraum für sein Luxushotel Four Seasons auf den Malediven, um Gästen das Erlebnis des „Schwimmens“ mit Mantarochen zu ermöglichen.

Und das Unternehmen ist dabei, Hologram Zoo global zu positionieren – es startet als internationales Franchise.

Während Bruce nicht angeben darf, wie viele Zoos eröffnet werden oder wo genau, wird dies in einer ganzen Reihe von Ländern der Fall sein, gibt er zu verstehen, darunter auch in Amerika und Japan.

Wenn es Sie danach brennt, das Hologramm im projizierten Licht zu sehen, müssen Sie keinen Flug nach Down Under buchen.

„Passen Sie auf“, sagte Bruce, „wir eröffnen in verschiedenen Ländern.“ Bis Ende des Jahres wird es britische Hologramm-Zoos geben.“

Für weitere Informationen besuchen Sie hologramzoo.com.au. Die Bilder hier zeigen, wie der Zoo aussieht, da Hologramme nicht aktiv fotografiert werden können.

[ad_2]

Source link

Scroll to Top