Ein Flughafenmitarbeiter erfreut das Internet, nachdem er eine urkomische Nachricht für einen Flugpassagier aufgezeichnet hat, der sein iPad auf einem Flug zurückgelassen hat

[ad_1]

  • Christianna Peterson aus Kalifornien arbeitet am Hollywood Burbank Airport
  • Sie hat kürzlich ein iPad gefunden, das ein Passagier versehentlich auf einem Flug zurückgelassen hatte
  • Der 24-Jährige nahm auf dem Gerät ein unbeschwertes Video auf

Eine Flughafenangestellte hat die urkomische Nachricht enthüllt, die sie einem Passagier hinterlassen hat, nachdem dieser versehentlich sein iPad auf einem Flug zurückgelassen hatte.

Christianna Petersonaus Kalifornienarbeitet am Flughafen Hollywood Burbank und leistet Bodenunterstützung.

Auf ihr teilt die 24-Jährige häufig ihren Alltag Tick ​​Tackwo sie über 14.600 Follower hat.

Zuletzt brachte sie die Zuschauer zum Lachen, als sie den Passagier als „verrückt“ bezeichnete, weil er sein Gerät zurückgelassen hatte.

Christianna Peterson aus Kalifornien arbeitet am Hollywood Burbank Airport und leistet Bodenunterstützung

Christianna Peterson aus Kalifornien arbeitet am Hollywood Burbank Airport und leistet Bodenunterstützung

Zuletzt brachte sie die Zuschauer zum Lachen, als sie den Passagier als „verrückt“ bezeichnete, weil er sein Gerät zurückgelassen hatte

Zuletzt brachte sie die Zuschauer zum Lachen, als sie den Passagier als „verrückt“ bezeichnete, weil er sein Gerät zurückgelassen hatte

In einem mittlerweile viralen Video, das bisher über 8,3 Millionen Aufrufe verzeichnete, zeigt Christianna, wie sie das iPad und die Überraschungsaufnahme findet, die sie darauf hinterlassen hat.

Sie erklärte: „Ich habe dieses iPad im Flugzeug gefunden, oder?“ Ich zeige euch gleich das Video. Ich zeige dir das Video.

„Wenn Sie Ihr iPad im Flugzeug vergessen hätten, würden Sie dieses Video auch sehen wollen.“

Christianna richtete die Kamera auf den Bildschirm und sagte in der aufgezeichneten Nachricht: „Ich musste dieses Video zurücklassen, weil du verrückt bist, weil du es im Flugzeug gelassen hast.“

‘Du hast Glück. Ich hoffe, Sie zeigen das nicht einem meiner Arbeitgeber.

„Aber du hast Glück, dass mein schwarzer Arsch das gefunden hat und ich halte es als Geisel, bis der Gate-Agent vorbeikommt, damit ich es ihm geben kann.“

Sie erklärte, dass das Gerät auf einem Sitzplatz in der „ersten Klasse“ zurückgelassen worden sei und fügte hinzu: „Er war wirklich in Eile.“

Am Ende des Clips kam sie zu dem Schluss: „Du hast Glück, weilDenn jemand hätte es genommen und wäre nie ehrlich dazu gewesen. Und das ist ein schönes iPad. Es tut mir leid, ich stecke in deinem Kram fest.‘

In einem viralen Video, das bisher über 8,3 Millionen Aufrufe verzeichnete, zeigte Christianna, wie sie das iPad findet und welche Überraschung sie darauf hinterlässt

In einem viralen Video, das bisher über 8,3 Millionen Aufrufe verzeichnete, zeigte Christianna, wie sie das iPad findet und welche Überraschung sie darauf hinterlässt

Die Leute überschwemmten den Kommentarbereich des unbeschwerten Clips und hatten Mühe, ihr Kichern zu unterdrücken

Die Leute überschwemmten den Kommentarbereich des unbeschwerten Clips und hatten Mühe, ihr Kichern zu unterdrücken

Sprechen mit Newsweeksagte Christianna, bevor sie das Video aufnahm, sie sei „auf die Suche nach den Gate-Agenten gegangen, aber keiner von beiden war nirgendwo zu finden, also dachte ich mir: „Ich kann es nicht einfach stehen lassen. Wie wäre es, wenn ich vielleicht ein Video mache (den iPad-Besitzer) wird es sehen.

Die Leute überschwemmten den Kommentarbereich des unbeschwerten Clips und hatten Mühe, ihr Kichern zu unterdrücken.

Eine Person sagte: „Das Ende bringt mich zum Lachen, die Posen.“

Ein anderer Benutzer fügte hinzu: „Echt.“

„Das ist wirklich erstaunlich, lmfao“, kommentierte ein Benutzer.

„Ich würde dieses Video niemals von diesem iPad löschen, wenn es meins wäre“, schrieb jemand anderes.



[ad_2]

Source link

Scroll to Top