Notruf wegen giftigem Rauch aus einem außer Kontrolle geratenen Brand an einem Ölpachtstandort im Zentrum von Alberta

[ad_1]

Ein außer Kontrolle geratener Brand an einem Ölpachtstandort in der Nähe der Gemeinde Mannville im Osten von Alberta hat dazu geführt eine Notfallwarnung für die Luftqualität aufgrund giftigen Rauchs in der Umgebung.

Der Warnung zufolge liegt das Feuer etwa 23 Kilometer südöstlich von Mannville. Die Gemeinde liegt 170 Kilometer südöstlich von Edmonton,

Die Warnung betrifft Anwohner im Gebiet zwischen Highway 41 und Highway 870, südlich von Vermilion oder Innisfree und nördlich von Wainright.

„Rohöl brennt und es entsteht giftiger Rauch“, heißt es in der Warnung, die um 17.17 Uhr ausgegeben wurde. „Der Rauch ist gefährlich, wenn man ihn einatmet.“

Zu den von der Warnung betroffenen Gemeinden gehören:

  • Irma
  • Beaver County
  • Vermilion River County Nr. 24
  • Wainwright Nr. 61
  • Minburn County Nr. 27
  • Minburn
  • Zinnober
  • Flagstaff County
  • Innisfree
  • Mannville
  • Wainwright

In der Warnung heißt es, dass eine Evakuierung noch nicht erforderlich sei. Die Bewohner werden jedoch aufgefordert, Kleidung, Dokumente und Medikamente mitzunehmen, falls in naher Zukunft eine Evakuierung angeordnet werden sollte.

Den Menschen wird empfohlen, Schutz zu suchen, drinnen zu bleiben und alle Türen und Fenster zu schließen.

[ad_2]

Source link

Scroll to Top