Taylor Swift lässt die Tracklist „The Tortured Poets Department“ fallen und Swifties theoretisieren

Vor Montagabend waren Sätze wie „Mein Junge zerbricht nur sein Lieblingsspielzeug“ und „Der kleinste Mann, der je lebte“ genau das – Sätze. Nun scheinen sie der Schlüssel zum Verständnis von Taylor Swift zu sein beenden mit dem Schauspieler Joe Alwyn. Das heißt, Swift hat die Tracklist für ihr kommendes Album veröffentlicht Die Abteilung für gefolterte Dichterund Swifties begannen sofort mit der Suche nach Hinweisen.

Der Popstar postete die Rückseite des physischen Albums auf Instagram. Es zeigt Swift in Schwarzweiß mit der Hand vor Schmerz auf dem Kopf, aber was noch wichtiger ist, die Tracklist ist in winziger grauer Schrift geschrieben und vertikal ausgerichtet. Es ist so schwer zu erkennen, dass es für ihre treue Fangemeinde bereits ein Rätsel ist.

Die Tracklist ist in vier Seiten unterteilt und lautet:

Seite A
Vierzehn Tage (feat. Post Malone)
Die Abteilung für gefolterte Dichter
Mein Junge macht nur sein Lieblingsspielzeug kaputt
Schlecht

Seite B
Bis dann, London
Aber Papa, ich liebe ihn
Frisch raus aus dem Slammer
Florida!!! (Florenz + die Maschine)

Seite C
Schuldig wie die Sünde?
Wer hat Angst vor meinem kleinen alten Ich?
Ich kann ihn reparieren (Nein, ich kann es wirklich)
loml

Seite D
Ich kann es mit gebrochenem Herzen schaffen
Der kleinste Mann, der je gelebt hat
Die Alchemie
Clara Bow
Bonustrack: Das Manuskript

Die 17 Titel stehen fest X / Twitter voller Fan-Theorien, wobei einige Titel mehr Diskurs hervorrufen als andere. „So Long, London“ sprang den Fans als Anti-„London Boy“ ins Auge, ein augenzwinkernder Song Liebhaber mit Alwyn verbunden. Es ist der begehrte Track 5 des Albums, der in Swiftland traditionell der niederschmetterndste Song des Albums ist.

Einige sogar spekuliert dass die beiden als Überraschungslieder bei ihr in London gepaart werden zeigen.

Andere bemerkten die Ähnlichkeit zwischen dem Bild auf der Rückseite Liebhaber Und Die Abteilung für gefolterte Dichter. Als Antwort auf diese Beobachtung ein Swiftie schrieb„Ich habe gerade gehört, wie eine Kanone losging, wie bei den Hungerspielen, und Joe Alywns Bild sollte in Kürze am Himmel sein.“

Die Fans begannen sofort über „Aber Daddy, ich liebe ihn“ zu diskutieren, in der Annahme, dass es sich um eine Anspielung darauf handelte Die kleine Meerjungfrau. Ein Fan schrieb„Aber Papa, ich liebe es, dass er eine exakte Anspielung auf die kleine Meerjungfrau ist, weil Ariel ihre Stimme aufgegeben hat, um mit der Liebe ihres Lebens zusammen zu sein …“ Dutzende Beiträge spiegeln die gleiche Theorie wider.

Ein weiterer Titel, der Swifties Aufmerksamkeit erregte, ist „Clara Bow“. Die Fans setzten ihre Historikermützen auf und begannen, über das Leben des gleichnamigen Stummfilmstars zu lesen. Sie wiesen darauf hin, dass sie wie Swift eine Zeit der Abgeschiedenheit durchlebte, auf die Heiratsgerüchte folgten und endlosen Untersuchungen und Gerüchten über ihr Privatleben ausgesetzt war (an denen sich Swifts Fans beteiligen).

Mindestens ein Ventilator ist so sehr daran interessiert, den Titel zu verstehen, dass sie zur Vorbereitung begann, Bows Biografie zu lesen.

„Fresh Out the Slammer“ ist ein weiterer Song, der online für endlosen Diskurs sorgt. Fans spekulieren, dass es sich um eine Anspielung auf ihre Zeit außerhalb des Rampenlichts handelt – was wieder einmal mit ihrer Beziehung zu Alwyn zusammenfällt – und um eine Anspielung auf den Text „Er kann mein Gefängniswärter sein“ in „… Bereit dafür?“ An Ruf.

Swifties haben einen großen Tag vergleichen den Titel mit ihr Zeit Person des Jahres Interview, in dem sie sagte: „Das Leben ist kurz. Erleben Sie Abenteuer. Ich schließe mich viele Jahre lang in meinem Haus ein – diese Zeit werde ich nie zurückbekommen.“

Bis zum 19. April haben die Swifties genügend Zeit, die gesamte Tracklist genau durchzugehen.

Scroll to Top