Wie Range Rover fast nicht mehr versicherbar wurden: Das Hauptziel von Dieben sieht Angebote von bis zu 14.000 £

[ad_1]

Der Range Rover, Teil der legendären britischen Marke Jaguar Land Rover, ist eines der gefragtesten Autos des Landes.

Auch wenn sein endgültiger Besitzer nun der indische Riese Tata Motors ist, bleibt das Auto durch und durch britisch und wird weiterhin mit einer Mischung aus Liebe, Stolz und technischer Brillanz in Fabriken in Birmingham und Liverpool gebaut.

Einst die Domäne des Landadels, ein Favorit von Königin Elizabeth II. und der gesamten königlichen Familie – sowie der wohlhabenden, städtischen Traktorenbrigade von Chelsea – ist er jetzt auch der Motor der Wahl für einen neuen Besitzertyp. Nämlich diejenigen, die ihren Erfolg und ihren neu gewonnenen Reichtum gerne zur Schau stellen möchten.

Liz Wyse, Etikette-Beraterin der Protokollbibel Debrett’s, sagt: „Der Range Rover wurde früher mit Adel in Verbindung gebracht – ähnlich wie die Barbour-Wachsjacke und das Burberry-Tartan.“

Aber heutzutage ist es wie jedes andere Konsumgut mit Statussymbol: Es dient dazu, zu zeigen, dass man reich ist. Sie stellen fest, dass sie oft die makellosesten Fahrzeuge auf der Straße sind und noch nie auf dem Land gefahren wurden.“

Neueste Daten zeigen, dass die Diebstähle aller Land Rover-Fahrzeuge im Jahr 2022 um 80 % zugenommen haben, wobei Range Rover drei Viertel davon ausmachten

Neueste Daten zeigen, dass die Diebstähle aller Land Rover-Fahrzeuge im Jahr 2022 um 80 % zugenommen haben, wobei Range Rover drei Viertel davon ausmachten

Doch der Aufstieg des Range Rover zieht nicht nur Neureiche und „prominente“ Käufer wie Kim Kardashian und Katie Price an.

Beunruhigend ist, dass das Auto zum Lieblingsfahrzeug von Kriminellen geworden ist – sowohl als Fahrzeug, das den Zuhältern und Drogendealern gehört, die unsere Straßen beschmutzen, als auch, um es auf Befehl zu stehlen und oft aus dem Land zu bringen, bevor die britische Grenzpolizei Zeit hat, mit der Wimper zu zucken .

Viele Range Rover, oft von albanischen Banden gestohlen, landen innerhalb von 24 Stunden an Bord eines Containerschiffs und steuern schließlich Ziele in weit entfernten Gebieten wie Russland und Afrika an.

Wenn sie nicht anschließend von einem örtlichen Anführer einer kriminellen Bande gekauft werden, werden sie zerlegt und ihre Teile verkauft, wo sie auf dem Schwarzmarkt einen Höchstpreis erzielen.

Die Kriminalstatistik rund um Range Rover ist erschreckend. Nach welchem ​​Auto? Nach Angaben des Magazins und der DVLA war der Range Rover, der heute üblicherweise für 80.000 £ verkauft wird, eines der am häufigsten gestohlenen Autos im Jahr 2023.

(Der eher weniger prächtige Ford Fiesta, der jetzt brandneu für rund 19.000 Pfund verkauft wird, stand ganz oben auf der Liste der beliebtesten Diebe.)

Daten des Versicherungsriesen Axa bestätigen die beunruhigenden Daten von What Car. Darin heißt es, dass die Diebstähle aller Land Rover-Fahrzeuge im Jahr 2022 um 80 Prozent gestiegen seien, wobei Range Rover drei Viertel davon ausmachten.

Von den fast 900.000 zugelassenen Land Rovern im Jahr bis März 2023 wurden etwa 8.300 gestohlen.

Der Diebstahl von Range Rovern ist auf einem Allzeithoch und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung

David Pearce, Direktor bei Axa, sagt: „Der Diebstahl von Range Rovern ist auf einem Allzeithoch und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung.“

Der Sicherheitsexperte Thatcham Research stimmt zu. Es heißt, Kriminelle würden vor nichts zurückschrecken, um die Diebstahlsicherungen des Autos zu knacken, weil der finanzielle Gewinn so hoch sei.

Steve Launchbury, der leitende Sicherheitsingenieur des Unternehmens, sagt: „Der Diebstahl schlüsselloser Autos für Fahrzeuge wie den Range Rover nahm aufgrund der Verfügbarkeit von Schlüsselanhänger-Duplikatoren zunächst stark zu.“

„Ein Dieb stand neben dem Auto und hielt einen Sender in der Hand, während sich ein anderer in der Nähe des Grundstücks aufstellte und einen Relaiskasten in der Hand hielt, der ein Signal vom Schlüssel im Inneren des Hauses sendete, um die Türen des Fahrzeugs dazu zu bringen, sich zu öffnen – und den Kriminellen das Wegfahren zu ermöglichen.“ im Schutz der Dunkelheit.’

Jaguar Land Rover hat daran gearbeitet, dieses Verbrechen durch zusätzliche Ebenen der Fahrzeugsicherheit zu verhindern.

Einige Schlüsselanhänger können beispielsweise nicht mehr gehackt werden, wenn der Schlüssel einige Minuten lang nicht bewegt wurde; und der Code, der zum Öffnen der Autotür benötigt wird, ändert sich ständig.

Ziel: Die Diebstähle aller Land Rover-Fahrzeuge sind im Jahr 2022 um 80 % gestiegen, wobei von albanischen Banden gestohlene Fahrzeuge oft innerhalb von 24 Stunden an Bord eines Containerschiffs sind

Ziel: Die Diebstähle aller Land Rover-Fahrzeuge sind im Jahr 2022 um 80 % gestiegen, wobei von albanischen Banden gestohlene Fahrzeuge oft innerhalb von 24 Stunden an Bord eines Containerschiffs sind

Doch die Kriminellen, sagt Herr Launchbury, seien nur hartnäckig, weil die Belohnungen so hoch seien.

Er fügt hinzu: „Die neueste Taktik besteht darin, ein Loch in die Heckklappe des Autos zu schneiden, um Zugang zum Fahrzeug zu erhalten.“

„Die Diebe schließen sich dann an das zentrale Computersystem des Autos an und starten das Auto.“

Für Range Rover-Besitzer wird der Gedanke, dass ihr Fahrzeug gestohlen wird, immer eine quälende Sorge sein, obwohl viele dazu übergegangen sind, sie nachts in alarmierten Garagen oder hinter verschlossenen Toren oder Pfosten unterzubringen.

Aber es gibt noch einen weiteren Krieg gegen sie: die steigenden Kosten für die Kfz-Versicherung.

Die Versicherungskosten für Range Rover steigen in die Höhe

Die meisten Versicherer haben auf die steigenden Kriminalitätsstatistiken im Zusammenhang mit Range Rovers reagiert, indem sie die Prämien für Fahrer auf ein himmelhohes Niveau angehoben haben – weit über der durchschnittlichen Jahresprämie von knapp 1.000 £, die der typische Fahrer derzeit zu zahlen hat, und zu Sätzen, die über dem durchschnittlichen Anstieg liegen 58 Prozent.

Beispielsweise teilte der 52-jährige Geschäftsinhaber Mark Perring aus Loughton in Essex Anfang des Monats der Daily Mail mit, dass ihm für die Versicherung seines vier Jahre alten Range Rovers astronomische 14.000 Pfund genannt wurden.

Einige Versicherer – darunter Saga – haben sich auf Anraten der Experten, die ihre Policen abschließen, sogar geweigert, Verlängerungsprämien anzubieten, sodass Autobesitzer nach alternativen Versicherungsschutz suchen.

Nach Ansicht einiger Versicherer sind Range Rover nahezu nicht versicherbar

Einige Versicherer sind der Ansicht, dass Range Rover nahezu nicht versicherbar seien; sie stellen ein zu großes Versicherungsrisiko dar.

Die Situation ist so schlimm geworden, dass Jaguar Land Rover den beispiellosen Schritt unternehmen musste, eine eigene Markenversicherung anzubieten, aus Angst, dass einige Range Rover-Besitzer ihre Autos verkaufen und sich für Marken entscheiden, die günstiger zu versichern sind.

Sicherheitslücke: Range Rover wurden zum Hauptziel von Autodieben, die Schlüsselanhänger-Kopiergeräte nutzten, um Fahrzeuge von den Einfahrten ihrer Besitzer zu stehlen

Sicherheitslücke: Range Rover wurden zum Hauptziel von Autodieben, die Schlüsselanhänger-Kopiergeräte nutzten, um Fahrzeuge von den Einfahrten ihrer Besitzer zu stehlen

14.000 £ für die Versicherung eines Range Rover Sport in Manchester

Diesen Monat verkauften Hannah Platts, 40, und Ehemann Kareem Chester, 39, ihren brandneuen Land Rover der Spitzenklasse für 100.000 Pfund, nachdem dem Ehepaar aus Cheshire 11.000 Pfund für eine Kfz-Versicherung angeboten wurden.

Obwohl die steigenden Versicherungspreise teilweise auf die steigenden Kosten für die Schadensregulierung aufgrund von Unfällen zurückzuführen sind (Beschaffung von Ersatzteilen und Zahlung der Arbeitskosten), ist der Hauptfaktor die Kriminalität.

Die Versicherer haben es satt, Ansprüche von Range Rover-Besitzern zu begleichen, deren Fahrzeuge scheinbar vom Erdboden verschwunden sind.

Infolgedessen steigen die Kosten für die Versicherung von Autos in Gegenden, in denen Kriminalität ein großes Problem darstellt, in die Höhe. So kann ein Range Rover, der von jemandem versichert wird, der in einer der großen Städte des Landes lebt, das Vierfache des Betrags kosten, den ein Fahrer zahlt, der in einer ländlicheren Gegend lebt.

Gestern haben wir mithilfe der Vergleichsseite Confused.com die besten Vollkasko-Versicherungspreise für einen Range Rover Sport PHEV Autobiography im Wert von 80.000 £ ermittelt.

Die jährlichen Preise unterschieden sich je nach Wohnort des Autofahrers um erstaunliche 10.000 £.

Das günstigste Angebot betrug 3.351 £ des Versicherers Bell für eine Adresse in Land’s End, Cornwall. Der höchste Betrag lag bei 13.721 £ von Insure 2 Drive für eine Adresse im Zentrum von Manchester.

Tipps, um Autodiebe zu überlisten

Es ist nicht einfach, Autodiebe mit Sicherheitsmaßnahmen zu besiegen, aber es gibt Maßnahmen, die ergriffen werden können, einschließlich der Installation der neuesten Technologie.

Ein guter Ausgangspunkt ist die Aufbewahrung von Autoschlüsseln in einer 10-Pfund-Faraday-Brieftasche – die Metall enthält, das Signale nicht erreichen können. Zu Hause schützt eine Keksdose aus Metall Ihren Schlüsselanhänger vor Hackern.

Auch optische Abschreckungsmittel wie ein Lenkradschloss und Aufkleber, die vor Alarmanlagen und Wegfahrsperren warnen, helfen.

Sie können auch einen Ortungsdienst installieren, um Ihren Motor mithilfe der Satellitentechnologie des Global Positioning Systems (GPS) im Auge zu behalten.

Es ist wichtig, ein System zu wählen, das die strengen Sicherheitsstandards erfüllt, die von der Branchenorganisation Thatcham Research festgelegt wurden.

Die Installationskosten beginnen in der Regel bei 200 £, wenn Sie eine Werkstatt damit beauftragen. Sie müssen eine App auf Ihrem Smartphone installieren, um das Auto im Auge zu behalten.

Einige Systeme erheben eine jährliche Überwachungsgebühr zwischen 65 und 200 £ pro Jahr. Zu den Anbietern gehören Scorpion Automotive und SmarTrack.

Nur 18 Meilen südlich von Manchester, im Lieblingsdorf der Fußballerfrauen, Prestbury, konnte dasselbe Fahrzeug über Insure 2 Drive für 8.303 £ versichert werden. Mit jeder Meile Entfernung von der Stadt spart ein Range Rover-Besitzer also 301 £ an Jahresprämie.

Nach Manchester war Southampton (12.366 £) die teuerste Stadt, gefolgt von Birmingham (11.367 £) und London (10.995 £). Am anderen Ende des Landes kostete die Versicherung bei John O’Groats 4.365 £, während unten auf der Isle of Wight die Prämie 5.775 £ betrug.

Vor ein paar Tagen bat Money Mail darum, mit Jaguar Land Rover über seine Entscheidung zu sprechen, mit Wrisk zusammenzuarbeiten, um den Fahrern seiner Fahrzeuge eine Autoversicherung anzubieten. Sie lehnte dies ab, lieferte jedoch Antworten auf mehrere Fragen.

Laut Jaguar Land Rover steht der Versicherungsschutz sowohl Besitzern neuer als auch gebrauchter Range Rover-, Defender-, Discovery- und Jaguar-Fahrzeuge zur Verfügung.

Die durchschnittlichen monatlichen Kosten, die Kunden für den Versicherungsschutz zahlen, betragen 185 £ – 2.220 £ pro Jahr – und es gibt keine Bindungen und keine Zinsgebühren. Der Versicherungsschutz kann jederzeit gekündigt, erneuert oder geändert werden.

Es heißt, dass es aufgrund der „Live-Daten und Informationen“, die es mit seinen Underwritern (Liverpool Victoria, Teil der Allianz) teilt, wettbewerbsfähige Preise anbieten kann.

Jaguar Land Rover sagt außerdem, dass es daran interessiert ist, die gesamte Versicherungsbranche zu informieren und unsere neuesten Sicherheitsinnovationen und Daten mit ihnen zu teilen, um dazu beizutragen, das Spektrum an Versicherungsoptionen für Kunden auf dem breiteren Markt zu erweitern.

„Leider ist der rekordverdächtige Anstieg der Kfz-Versicherungsprämien ein Problem, das die gesamte Branche betrifft.“ „Wir sind fest entschlossen, unser Möglichstes zu tun, um Kunden zu unterstützen, die möglicherweise Schwierigkeiten haben, eine Versicherung abzuschließen.“

Was das konkrete Problem der Kriminalität betrifft, so wurden 10 Millionen Pfund für die Nachrüstung älterer Range Rover mit den neuesten High-Tech-Sicherheitsmaßnahmen bereitgestellt.

Es heißt, dies habe im vergangenen Jahr zu einem Rückgang der Diebstähle um 20 Prozent geführt.

Jaguar Land Rover sagt außerdem, dass es eine neue Gesetzgebung begrüßen würde, die die Herstellung, den Vertrieb und den Besitz der verschiedenen Werkzeuge auf dem Markt, die bei Autodiebstählen verwendet werden, wie etwa Schlüsselanhänger-Kopiergeräte, Relaiskästen und Autocomputer-Hacker, illegal machen würde.

Bei einigen Links in diesem Artikel kann es sich um Affiliate-Links handeln. Wenn Sie darauf klicken, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Das hilft uns, This Is Money zu finanzieren und die Nutzung frei zu halten. Wir schreiben keine Artikel, um Produkte zu bewerben. Wir lassen nicht zu, dass eine kommerzielle Beziehung unsere redaktionelle Unabhängigkeit beeinträchtigt.

[ad_2]

Source link

Scroll to Top