YouTube-Teilnehmer MatPat gibt seinen Rücktritt von The Game Theorists bekannt

MatPat geht in den Ruhestand … sozusagen. In einem Video, das heute hochgeladen wurde, Der 37-jährige YouTuber gab bekannt, dass er sein letztes Video auf seinen Game Theorists moderieren wird Youtube Danach wird er den Sender und seine drei Spin-offs – Film Theory, Food Theory und Style Theory – an vier Mitarbeiter übergeben.

MatPat, mit bürgerlichem Namen Matthew Patrick, schuf 2011 seine Game Theory-Reihe. Seine hochkarätig bearbeiteten, rasanten Videos beschäftigen sich mit Erkundungen Spiel lore gehört nach wie vor zu den gefeiertsten und am längsten laufenden Projekten der Plattform und hat mehrere verwandte Kanäle hervorgebracht, die zusammen über 40 Millionen Abonnenten haben.

Patrick und seine Frau und COO Stephanie sind auch abseits der Plattform zu den bekanntesten und interessantesten kreativen Köpfen von YouTube geworden. Sie haben sammelte über 5 Millionen US-Dollar für das St. Jude’s Hospital durch Wohltätigkeits-Livestreams und war Co-Produzent des Broadway-Stücks Graues Haus im Jahr 2023.

Die Patricks haben auch neue Wege für Online-Ersteller geebnet, um YouTube-Kanäle in ein rentables Geschäft zu verwandeln: im Jahr 2022 das Paar verkauft The Game Theorists an ein in Großbritannien ansässiges Startup namens LunarX, um das Programm des Senders zu erweitern, ohne dabei seine Kreativität zu beeinträchtigen.

In dem Video, in dem er seinen Rücktritt von The Game Theorists ankündigt, stellt Patrick fest, dass der Verschleiß bei der Erstellung von Inhalten eine große Rolle bei seiner Entscheidung zum Rücktritt gespielt hat. „Mir gefällt die Tatsache nicht, dass Steph und ich uns seit über einem Jahrzehnt auf die Arbeit konzentrieren … Ich vermisse die Tage, in denen ich mich einfach mit ihr auf die Couch setzen und Videospiele spielen konnte, und das nicht wegen Inhalten.“

Dennoch plant Patrick, weiterhin an der Content-Entwicklung im Backend des Unternehmens beteiligt zu bleiben und sogar auf den anderen Kanälen des Unternehmens aufzutreten. Außerdem plant er bis zum Ende des Sommers einen Livestream auf seinem GT-Live-Kanal und kündigt an, dass er im April eine Style Theory-Reihe über von Designern entworfene Modelinien moderieren wird.

Patrick’s ist der jüngste in einer Reihe von YouTube-Erstellern, die kürzlich ihren Halbpensionär von der Plattform angekündigt haben. Am 1. Januar, Wissenschaftsschöpfer Tom Scott gab bekannt Er würde sich auf absehbare Zeit von seinem Kanal zurückziehen und im Dezember Gaming-Creator werden CaptainSparklez kündigte an, dass er nach 13 Jahren keine Minecraft-Gameplay-Videos mehr veröffentlichen werde.

Scroll to Top